Eine Weihnachtsgeschichte der besonderen Art bekamen die Schüler der Klasse 4c am 12. Dezember 2014 vermittelt: Frau Fuchs erzählte und spielte packend ein englisches Kinderbuch vor: „The happiest Christmas“. 

Native Speaker liest Weihnachtsgeschichte in der 4c Frau Fuchs, die eine Tochter in der 2. Klasse hat, ist „Native Speakerin“ und in Amerika aufgewachsen. Das original englische Bilderbuch konnten die Kinder an der Whiteboard in der Lernwerkstatt in groß betrachten. Frau Fuchs unterstützte das Verstehen der Geschichte zusätzlich durch Bewegungen, Vorspiel und Mimik, so dass die Schüler – auch ohne jedes Wort zu kennen – viel verstanden und viel zu lachen hatten.

Zum Schluss gab es viel Applaus und eine Tüte deutscher Weihnachtsplätzchen als Dankeschön für Frau Fuchs.

Kategorien: 2014/2015Aktuelles