Derzeit beschäftigt sich die Ethikgruppe der 3. Jahrgangsstufe mit dem Judentum, speziell das Thema Thora.

Die Thora heißt auch „Weisung“ , sie ist wie für uns die Heilige Schrift. Sie wird in hebräisch geschrieben und von rechts nach links gelesen. Noch heute schreibt man die Texte von Hand auf Pergament.

Die Drittklässler durften passend zum Thema eine Thora-Rolle basteln. Sie trägt die Aufschrift: Ich bin der Herr, Dein Gott, der dich aus Ägypten geführt hat.
Außerdem erstellten sie eine 3D-Synagoge und waren mit viel Freude beim Thema.

Kategorien: 2014/2015Aktuelles

Zur Werkzeugleiste springen