Alle zukünftigen „Bläserkinder“ mit ihren Eltern folgten heute der Einladung der beiden Karlsteiner Musikvereine zum Schnuppertag in den Rudolf-Wöhrl-Pavillon. Nach einer kurzen Einleitung durch die Leiterin der Bläserklasse, Frau Christine Heim, schloß sich ebenfalls Erich Olbrich mit begrüßenden Worten an.

Jedes der zukünftigen Blasinstrumente wurde einzelnd vorgestellt, bevor die Kinder jedes Instrument ausprobieren durften. Begeisternd bliesen sie ins Horn.Nun galt es sich zu entscheiden und den eigenen Favoriten zu benennen.

Abschließend wurden die Instrumente zugewiesen und ab September kann gestartet werden.

Kategorien: 2013/2014Aktuelles