So schnell geht die Zeit vorbei und nun heißt es Abschied nehmen. Knapp zwei Jahre haben die 37 Viertklässler auf dem Pausenhof für Frieden gesorgt.

Mit Spaß waren sie alle dabei. Heute heißt es nun Abschied nehmen. Wie in all den Jahren zuvor, würdigt der Elternbeirat auch an diesem Tag die Arbeit der Kinder mit einem Schlüsselanhänger als Engel.
Schon fast ein Ritual des Schulleiters ist das spendierte Eis, was jeder im Nachgang an die Dankesworte von Erich Olbrich erhielt.

Sicherlich wird sich der eine oder andere als Streitschlichter an der neuen Schule wieder finden.